ISIL

Der IS in Afghanistan

Seit dem Bekanntwerden des Todes von Talibanchef Mullah Omar hat sich ein Teil der Taliban abgespalten und Abu Bakr al-Baghdadi die Treue geschworen. Zahlreiche regionale Terrorgruppen schließen sich ebenfalls dem IS an. In Afghanistan beginnt der IS immer mehr Territorium zu besetzen und gerät dabei in immer stärkere Konflikte mit den Taliban.

Werbeanzeigen

Kurz erklärt: ISIS, ISIL, IS oder „Islamischer Staat“?

IS-Flagge

Nach Syrien steht jetzt der Irak im Fokus der Berichterstattung. Eine scheinbar neue Organisation sorgt mit ihrer Brutalität und enormen militärischen Erfolgen für Aufsehen und auch in Europa wächst die Furcht vor Anschlägen. Schätzungsweise  3.000 Europäer kämpfen in den Reihen der selbstenannten Gotteskrieger. In der Vergangenheit war meist von ISIS, ferner von ISIL die Rede. Von einem Tag auf den anderen hieß die Gruppe plötzlich IS. Was bedeuten die Kürzel, warum ändern diese sich so oft und was hat IS mit al-Qaida zu tun?

ISIS oder ISIL?

Bei diesen Abkürzungen handelt es sich um die Übertragung arabischer Akronyme in die deutsche oder englische Sprache. Der arabische Name für die Organisation war al-Dawla al-Islamiya fi al-Iraq wa-al-Sham (‏الدولة الإسلامية في العراق والشام), Islamischer Staat im Irak und Syrien . (mehr …)