Granatapfelsaft in Jerusalem

Wenn man in Jerusalem in die Altstadt läuft, dann sieht man neben den sehr touristischen Souvernirshops immer wieder Stände an denen frisch gepresster Orangen- oder Granatapfelsaft angeboten wird. Ein Genuss, schmecken doch diese Säfte ganz anders als wenn man sie in Deutschland in einem Laden kauft. Die 10 Schekel pro Becher (umgerechnet ca. 2 Euro) sind dabei auch kein Beinbruch, zumal die palästinensischen Verkäufer durchaus bereit zum Herunterhandeln sind.

Werbeanzeigen