Fotogalerie: Der Libanon und der Arabische Frühling

Der Libanon gilt im Hinblick auf die aktuelle Lage in Syrien als eine Art „Mikrokosmos“ seines großen Nachbarlandes. Durch die enge historische, wirtschaftliche und politische Verwicklungen beider Staaten, hat der syrische Bürgerkrieg auch enorme Auswirkungen auf den Zedernstaat. Immer deutlicher treten konfessionelle Gegensätze zutage, große Teile der Bevölkerung positionieren sich zusehends für und gegen eine der jeweiligen Seiten.

Vor allem in der Hauptstadt Beirut erkennt man eine Art „Kleinkrieg“ von Streetart-Aktivisten, die je nach unterschiedlicher Sichtweise Stellung zum Arabischen Frühling nehmen. Andernorts versucht man auf andere Art und Weise seine politische Haltung zu präsentieren.

Fabian Schmidmeier hat sich in Beirut und der Bekaa-Ebene umgesehen, wie sich Konfessionalismus und Arabischer Frühling auf der Straße bemerkbar machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s