Jemen: Republikanische Garde bombardiert Zivilisten

Offiziell ist der einstige jemenitische Diktator Saleh von allen Ämtern zurückgetreten, doch sein Familienclan hält mit der politischen Gefolgschaft das Land im Würgegriff. Salehs Sohn, der Oberbefehlshaber der Republikanischen Garde, lässt nun willkürlich jemenitische Städte bombardieren, vor allem Gegenden, in denen ausschließlich Zivilisten sind. Folgende Aufnahmen stammen vom 04. Dezember diesen Jahres aus der Stadt Taiz. Sie lassen erahnen, welchen Terror die Zivilbevölkerung dieser Tage ertragen muss.

Einen ausführlichen Artikel über Jemen und den Arabischen Frühling können Sie hier lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s